„Zeichen setzen“ – es tut sich was!

Unser Mitarbeiter Edis Adrovic, einer unserer Mitarbeiter von „Zeichen Setzen“ (Foto: Erster von links), hatte vor einiger Zeit die Gelegenheit, sich persönlich mit den Mitgliedern des „Gehörlosenverein Traunstein und Umgebung e.V.“ (https://www.glv-traunstein.de/) und seinen ukrainischen gehörlosen Flüchtlingsmitgliedern zu treffen, um ihnen unsere Unterstützung anzubieten und Ideen auszutauschen.

Im Rahmen unseres fortlaufenden Engagements für taube Migranten und Geflüchtete in Deutschland freuen wir uns, unsere Dienstleistungen im digitalen Raum erweitern zu können und ab sofort einen Instagram-Kanal ausschließlich für gehörlose Migrant*innen anbieten zu können: https://www.instagram.com/deafmigrantsinfo/
Unser Team hatte bereits die Gelegenheit, direkt mit unserer Community in Kontakt zu treten und ihnen Beratung und ein offenes Ohr anzubieten!

Indem wir die Kluft zwischen Online- und Offline-Interaktionen überbrücken, bieten wir nicht nur (digitale) Sprechstunden an; wir fördern auch sinnvolle Beziehungen und bauen ein unterstützendes Netzwerk auf. Ein herzliches Dankeschön an alle, die teilgenommen haben!