Unsere Berater*innen bieten Verfahrens- und Sozialberatung an. Sie unterstützen neu zugewanderte, dauerhaft bleibeberechtigte Menschen mit Migrationshintergrund sowie Asylbewerber*innen, ihren Alltag in Deutschland zu bewältigen. Weiter werden seit längerem in Deutschland lebende Menschen mit Migrationshintergrund in begründeten Einzelfällen beraten.

Im Rahmen der Flüchtlings- und Integrationsberatung informieren und unterstützen unsere Berater*innen und geben Orientierungshilfen zu verschiedenen Fragen. Dazu zählen Alltagsfragen zum Wohnen und dem sozialen Umfeld, zur beruflichen Integration sowie der sprachlichen Bildung, zu den Besuchen der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Die Förderung der Integration unterliegt dabei stets dem Grundsatz des „Fördern und Fordern“.

Neben Geflüchteten und Migrant*innen ist die Flüchtlings- und Integrationsberatung auch Ansprechpartner von Ehrenamtlichen und Helferkreisen, verschiedenen öffentlichen Einrichtungen, den Arbeitgebern sowie weiteren Behörden, die an der Integrationsarbeit beteiligt sind.

Rechtliche Basis der Beratung ist die Beratungs- und Integrationsrichtlinie (BIR) des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration gefördert.

Zusätzlich zu der Beratung vor Ort bietet unser Verein eine Online-Beratung per Chat oder E-Mail an.

Bis Mitte Mai bieten wir eine Online-Beratung speziell für Ukrainer*innen immer Dienstag und Donnerstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr an. Anfragen können auch auf Ukrainisch und Russisch gestellt werden.

Standorte

Stadt München
Landkreis München
Landkreis Miesbach
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Landkreis Weilheim-Schongau

Förderer

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Kooperationspartner

Asylhelfer Bayern

Kontakt

Dr. Neven Klepo

Gesamtkoordination Flüchtlings- und Integrationsberatung

Landsberger Str. 402 • 81241 München
Tel. +49 89 1891798-32
neven.klepo@hvmzm.de
Bürozeiten: Mo–Mi 9–17 Uhr