Lernförderung

Lernförderung für Schüler*innen

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund von der 2. bis zur 8. Klasse (alle Schulformen) in ihren Schulaufgaben. Wir legen dabei großen Wert auf ein selbstständiges Lernen und regen unsere Teilnehmer*innen dazu an, ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

Unsere Teilnehmer*innen werden auf Proben und Tests oder für den Übertritt auf eine weiterführende Schule in ihren Bemühungen vorbereitet. Darüber hinaus unterstützen wir bei den Hausaufgaben und sorgen für ein nachhaltiges Lernen.

Unsere Mitarbeiter*innen der Lernförderung werden jedem Kind so individuell wie möglich gerecht und helfen ihnen bei schulischen Problemen. Haupt- und ehrenamtliche Betreuer*innen und Nachhilfelehrer*innen unterstützen die Kinder- und Jugendlichen mit ihrem Wissen und verhelfen ihnen damit, ihre schulischen Leistungen zu steigern und Freude am Lernen zu wecken.

Termine

ab 3. Mai 2024 freitags von 14 bis 16 Uhr

Kosten

Die Kosten belaufen sich pro Monat pro Kind auf:

  • 40 € (entspricht 5 € pro Stunde)

Sofern Sie Leistungsempfänger von Sozialgeld sind, helfen Ihnen unsere Fachberater*innen sehr gerne bei der Beantragung der finanziellen Unterstützung – eine Kostenübernahme ist in diesem Fall möglich.

Adresse

Kühbachstraße 1 (3. OG | Raum 5)
81543 München

Möchten Sie uns in diesem Projekt als ehrenamtliche*r Mitarbeiter*in unterstützen?

zur Stellenausschreibung

Förderer

Kontakt

Viktorija Todorceva Zinic

Projektmitarbeiterin

Tel. +49 1511 4112236
viktorija.todorceva@hvmzm.de
Sprechstunden:
Mo–Do: 10-13 Uhr | Fr: 10-12 Uhr